MERKUR 3 ist ein Musikprojekt aus Düsseldorf, das unter verschiedenen Namen (Greifkommando, Nachzehrer, Nachzehrer Ltd. und weitere) bereits in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts begonnen hat. Einziges ständiges Mitglied ist Rudy Mielke, der für die einzelnen Lieder mit zahlreichen Musikern zusammenarbeitet.

Aktuell ist das vor allem Christoph Perzl, der Insidern als Teil der Düsseldorfer Global-Beats-Formation "Heavy Gummi" bekannt ist.

Es ist immer schwer, die eigene Musik zu beschreiben. Spiele sie jedoch einem Anderen vor und er weiß genau, in welche Schublade sie gehört ...

Nachzehrer Ltd. - Rudy Mielke

Rudy Mielke

Stimme, Instrumente

Nachzehrer Ltd. - Christoph Perzl

Christoph Perzl

Stimme, Harp, Percussion


Zusätzliche Musiker auf Merkur 3 Liedern:

Zeitschiene

1980 - 1984

SPORT AM FREITAG

Geräusche - Lieder:

  • Oskar Wark
  • ABC-Baby
  • Kaputt
  • Ich bin es leid wie kalte Kotze

 

1980 - 1982

INFEKT

Punk, Rock - Lieder:

  • Geisterfahrer
  • Ungefährlich
  • Früher

1982 - 1990

GREIFKOMMANDO

Punk, Indie - Lieder:

  • Obskure Rituale
  • Geschlachtetes
  • Requiem

 

Nachzehrer Ltd - Die Kalk Ratten

1990 - 1995

DIE KALK RATTEN

Miniaturen - Lieder:

  • Der Arsch
  • S-Bahn-Surfer
  • Frauen in Uniform

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1990 - 1999

NACHZEHRER

Indie, Alternative - Lieder:

  • Tanz der Vampire
  • Anämie
  • Ich bin die Sonne
  • Zwischen den Wänden
  • Wenn Hubschrauber sprechen

 

Das ist Geschichte!

 2000 - 2016

NACHZEHRER Ltd.

Alternative, Blues -Lieder:

  • Existenzial
  • Wenn ich tot wär'
  • In den Wolken
  • Ich mag deinen Stil

 seit 2016

MERKUR 3

Alternative, Blues - Lieder

  • Beschädigt
  • Die Reisenden
  • Golem Virtualis
  • Die Liebe ist ein Scheißspiel

Alle Merkur 3 - Lieder von Rudy Mielke, außer:

  • Leihmumien Analsex Dschungel (Mielke, Perzl, Benzenberg)
  • Meine kleinen Fledermäuse (Mielke, Peplies)
  • Mein Liebes (Mielke, CW Fem)
  • Maritim (Mielke, Perzl)
  • Reisefieber (Frege, von Holst)
  • Filmriss (Luer)
  • Ich war ein Lebender Toter (Mielke, Neveling)
  • Gedanken in Aspik (Thieß, Heavy Gummi)